FernUniversität Hagen

Fakultät für Mathematik und Informatik

Home

Lehre
Lehreveranstaltungen
Masterarbeiten und Bachelorarbeiten
Promotion
Mündliche Prüfungen
Klausuren

Forschung
Projekte
Forschungscluster
Publikationen und Literatursuche

Team

Stellenangebote für unsere Gruppe

Wir über uns (Kontaktadresse, Wegbeschreibung)
KONTAKT
Homepage
Neuigkeiten als RSS-Feed
ENGLISH
Startseite Lehrgebiet Multimedia und Internetanwendungen

Prof. Dr.-Ing. Matthias Hemmje: Projekte

Während meiner Tätigkeit bei der GMD und der FhG habe ich maßgeblich an zahlreichen erfolgreichen Anträgen für Forschungsprojekte (EU, BMBF, DFG) sowie bei der Initiierung und Akquisition von industriellen und öffentlich geförderten Drittmittelprojekten mitgewirkt. Folgende Projekte wurden unter meiner Verantwortung akquiriert und durchgeführt:

Öffentlich-geförderte Forschungsprojekte (Auswahl)

  • Foundations of Advanced Information Visualisation - ein europäisch gefördertes Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk, Projektvolumen 180 kEURO, Laufzeit 18 Monate
  • Digital Video Processing - ein europäisch gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt, Projektvolumen 600 kEURO (IPSI-Beitrag), Gesamtvolumen 1,3 MEURO, Laufzeit 2 Jahre
  • Multimedia Information Retrieval Evaluation - ein europäisch gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt, Projektvolumen 800 kEURO (IPSI-Beitrag), Gesamtvolumen 1,8 MEURO, Laufzeit 2,5 Jahre
  • FAIRWIS - ein europäisch gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Entwicklung eines web-basierten Messeinformations-, -kommunikations- und ?Contentmanagementsystems für reale und virtuelle Messen auf der Basis von fortgeschrittenen Multimedia-Informationsvisualisierungsfunktionen sowie, wissensbasierten Personalisierungs-, und Benutzerprofilierungsfunktionen, Projektvolumen 600 kEURO (IPSI-Beitrag), Gesamtvolumen 1,5 MEURO, Laufzeit 2 Jahre
  • PRIMAVERA ein europäisch gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Entwicklung einer kollaborativen web-basierten Redaktions- und Produktionsumgebung zur Unterstützung der Zusammenarbeit von Redakteuren, Archivaren, und Cuttern im Videoproduktions- und -archivierungsumfeld für den Einsatz bei Fernsehsendern auf der Basis von visuell-direktmanipulativen Benutzungsschnittstellen sowie Methoden der Benutzerprofilierung und der wissensbasierten Workflowunterstützung, Projektvolumen 600 kEURO (IPSI-Beitrag), Gesamtvolumen 1,5 MEURO, Laufzeit 2 Jahre
  • E-Qualification ein vom BMBF gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Entwicklung einer kollaborativen web-basierten Lehr-/Lernplattform auf der Basis von wissensbasierten Methoden der Lehrinhaltsverwaltungsfunktionen, personalisierten Lehrprogrammverwaltungsfunktionen, und Lehrmaterialproduktionsfunktionen, Projektvolumen 400 kEURO (IPSI, Beitrag), Gesamtvolumen 1,5 MEURO, Laufzeit 2 Jahre
  • CargoScorecard ein vom BMBF gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt, das wir gemeinsam mit der Technischen Universität Darmstadt, Prof. Pfohl, Fachgebiet Unternehmensführung sowie zwei Partnerfirmen aus dem Bereich Logistik (jew. ein Logistik-Dienstleister und ein Verlader) durchführen. Ziel dieses Projektes ist eine Analyse von multidimensionalen betriebswirtschaftlichen Kennzahlensystemen, die auf der Grundlage des ValueScoreCard-Verfahrens gewonnen werden. Dieses Verfahren erlaubt es mit Hilfe von Wert-Treiber-Hierarchie-Systemen Sensitivitätsanalysen und What-If-Business-Szenarioanalysen visuell-interaktiv durchzuführen. Die in diesem Projekt entstehenden technologischen Lösungen unterstützen die automatische und halb-automatische Entdeckung von Zusammenhängen innerhalb der multidimensionalen Analysedatenbanken betriebswirtschaftlicher Anwendungen und unterbreiten auf der Basis der aktuellen Szenarioanalysen dem Endbenutzer Vorschläge für weitere Analysen. Das Projekt ist somit unter den Stichworten Simulation, Analysis, and Decision Support for Business Intelligence einzuordnen, Projektvolumen 200 kEURO (IPSI-Beitrag), Geamtvolumen 1,4 MEURO
  • VIKEF - Rahmenwerk für Virtuelle Informations- und Wissensumgebungen, ein europäisch gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt (Integriertes Projekt) zur Entwicklung einer kollaborativen web-basierten Wissensmanagementumgebung zur Unterstützung von informations- und wissensintensiven Prozessen auf der Basis von liguistischen Analysemethoden, Digitalen Bibliotheken, visuell-direktmanipulativen Benutzungsschnittstellen sowie Methoden der Benutzerprofilierung und der wissensbasierten Workflowunterstützung, Projektvolumen 1.400 kEURO (IPSI-Beitrag), Gesamtvolumen 5,6 MEURO (Förderung), Laufzeit 3 Jahre
  • E-Science-Expertise - ein BMBF-gefördertes Projekt zur Aufarbeitung der zu erwartenden Ergebnisse laufender Forschungsaktivitäten im Bereich E-Science-Wissensvernetzung in Deutschland. Eine darauf aufbauende Analyse hat zum Ziel, die Umsetzung der Forschungsziele zu prüfen, Defizite und Desiderata zu ermitteln und diese im Lichte der internationalen E-Science-Entwicklung, insbesondere der laufenden und geplanten einschlägigen EU-Maßnahmen, einzuschätzen. Aus der Analyse abgeleitete Handlungsvorschläge hinsichtlich der künftigen Forschungsmaßnahmen wurden in Form einer Roadmap für E-Science aufbereitet. Projektvolumen 30 kEuro (FUH-Beitrag), Laufzeit 3 Monate.
  • Digital Preservation Europe - ein europäisch gefördertes Projekt zur Förderung von Kollaborationen und Synergien zwischen zahlreichen bestehenden nationalen Initiativen im Bereich der digitalen Langzeitarchiverung innerhalb von Europas. DPE adressiert den Bedarf nach Koordination, Kollaboration und Konsistenz zwischen den aktuellen Aktivitäten um die effektive Erhaltung digitaler Materialien sicherzustellen. Projektvolumen 150 kEuro (FUH-Beitrag), Gesamtvolumen 1,5 MEURO, Laufzeit 3 Jahre
  • NESTOR II - ein BMBF-gefördertes Projekt zur Beratung und Unterstützung des NESTOR-Kompetenznetzwerk zur Langzeitarchivierung und Langzeitverfügbarkeit digitaler Ressourcen in Deutschland. NESTOR will für diese Personen eine Informations- und Kommunikationsplattform schaffen, um bereits begonnene Aktivitäten zur Langzeitarchivierung digitaler Ressourcen publik zu machen, synergetisch miteinander in Verbindung zu bringen und weitere kooperative Maßnahmen zur Zusammenarbeit anzuregen. Projektvolumen 115 kEuro (FUH-Beitrag), Gesamtvolumen 1,5 MEURO, Laufzeit 3 Jahre
  • Links4Science - ein BMBF-gefördertes Vorprojekt zur Beratung und Unterstützung der BMBF-geförderten Projekte im Bereich E-Science-Wissensvernetzung und DGRID bei der Integration ihrer Ergebnisse im Bereich fortgeschrittener Wissensmanagement- und Wissensvernetzungsansätze sowie korrespondierender Technologien. Projektvolumen 60 kEuro (FUH-Beitrag), Gesamtvolumen 150 kEURO, Laufzeit 9 Monate
  • LACOSTIR ein DFG-gefördertes Projekt zur Integration von Information Retrieval und Informationsvisualisierungsmethoden in kognitiv effizienten Benutzungsschnittstellen zu Informationssystemen. Projektvolumen 165 kEURO (FUH-Beitrag), Gesamtvolumen 330 kEURO (Förderung), Laufzeit 2 Jahre
  • SHAMAN - Rahmenwerk für die Digitale Langzeitarchivierung, ein europäisch gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt (Integriertes Projekt) Innerhalb des Projektes werden auf Grundlage des Rahmenwerks drei Anwendungslösungen realisiert, getestet und die Ergebnisse werden in den Anwendungsdomänen wissenschaftliche Publikationen und parlamentarische Archive, industrielles Design und Konstruktion und wissenschaftliche Anwendungen überprüft. Projektvolumen 1.200 kEURO (FUH-Beitrag), Gesamtvolumen 8,6 MEURO (Förderung), Laufzeit 4 Jahre
  • Smart Vortex - Scalable Semantic Product Data Stream Management for Collaboration and Decision Making in Engineering, ein europäisch gefördertes Forschungs- und Entwicklungsprojekt (Integriertes Projekt). Das Ziel von SMART VORTEX ist, eine technologische Infrastruktur bereitzustellen, bestehend aus interoperatiblen Werkzeugen, Diensten und Methoden für intelligentes Management und die Analyse von Datenströmen. Darauf aufbauend soll eine bessere Kollaboration im Bereich von Entscheidungsprozessen erreicht werden in großen Kollaborationsprojekten im Bereich der Industrie.Projektvolumen 834 kEURO (FUH-Beitrag), Gesamtvolumen 7,8 MEURO (Förderung), Laufzeit 4 Jahre

Industrie-finanzierte Forschungsprojekte (Auswahl)

  • Information Visualization Retrieval and Access in the Context of Datawarehousing Software AG, Darmstadt, Projektvolumen 40 kEURO, Laufzeit 6 Monate
  • AIMS-VIS Web-based Business Process Engineering and Workflow Engineering, INFOTEC GmbH, Weiterstadt, Projektvolumen 20 kEURO, Laufzeit 3 Monate
  • Content Management for XML based Driver?s Manuals, Daimler Benz AG in Stuttgart, Projektvolumen 50 kEURO, Laufzeit 6 Monate
  • Congress Online, Kongressinformationssystem, Studie, Beratung und Systementwicklung, CPO-HANSER-SERVICE, Hamburg, Berlin Dresden, Projektvolumen 150 kEURO, Laufzeit 9 Monate
  • Virtuelle Messe, Messeinformationssystem, Studie und Beratung, Messe Frankfurt, Messe Hannover, Projektvolumen 20 kEURO, Laufzeit 6 Monate
  • MIS Alea 4.0 Redesign, Management Information Systems (MIS) AG, Darmstadt, Projektvolumen 60 kEURO, Laufzeit 6 Monate
  • MPEG Integration in MediaArchive, Content-Management-Komponente, TECMATH AG, Kaiserslautern, Projektvolumen 20 kEURO, Laufzeit 3 Monate