FernUniversität Hagen

Fakultät für Mathematik und Informatik

Home

Lehre
Lehreveranstaltungen
Masterarbeiten und Bachelorarbeiten
   Offene Themen
   Reservierte Themen
   Laufende Themen
   Abgeschlossene Themen
   Hinweise für Studierende
Promotion
Mündliche Prüfungen
Klausuren

Forschung
Projekte
Forschungscluster
Publikationen und Literatursuche

Team

Stellenangebote für unsere Gruppe

Wir über uns (Kontaktadresse, Wegbeschreibung)
KONTAKT
Homepage
Neuigkeiten als RSS-Feed
ENGLISH
Startseite Lehrgebiet Multimedia und Internetanwendungen

Abgeschlossene Diplomarbeit: Management von Informationspaketen für die Archivierung von Forschungsdaten

Betreuer

Bearbeiter

  • Stefan Weber

Abgabetermin

2014-01

Formalia

Voraussetzungen

Aufgabenstellung

Die Masterarbeit findet im Rahmen des von der Europächen Kommission geförderten Infrastruktur-Projekts zur digitalen Langzeitarchivierung speziell im Bereich von EScience statt. Bei der Langzeitarchivierung von digital vorliegenden Informationen (digital preservation) muss man sich einigen neuen Herausforderungen stellen. So muss geklärt werden, in welcher Form Forschungsdaten gespeichert werden sollen, damit diese auch nach langer Zeit noch wiederverwendbar sind. Ein weiteres Problem ist das Ausonden von Informationen nach einem bestimmten Zeitraum. Speziell bei Forschungsdaten, auf denen aktuelle Veröffentlichungen mit wissenschaftlichem Hintergrund beruhen, ist es von enormer Wichtigkeit, diese jederzeit verfügbar und vor allem verifzierbar zu halten. Problematisch wird es, wenn digitale Forschungsdaten, die als Grundlage für wissenschaftliche Erkenntnisse dienen, nicht mehr reproduzierbar oder durch Verlust nicht mehr zugreifbar sind. Folglich sind diese Daten nicht mehr verifzierbar. Wichtig wird die Langzeitarchivierung beispielsweise bei Klimabeobachtungen, die möglicherweise Daten aus mehreren Jahren oder Jahrzehnten für die Beobachtung einbeziehen müssen. Wichtig ist es, einen Ansatz zu verfolgen, der diese Probleme in Angriff nimmt. So ist es ein wesentlicher Bestandteil der Archivierung, wie Daten und Informationen in einem System abgelegt werden sollen. Die Masterarbeit, deren Inhalt im Folgenden beschrieben wird, befasst sich im Wesentlichen damit, wie man sogenannte Informationspakete entsprechend erstellen und verwalten kann, um dadurch einen Nutzen bei der Archivierung von Forschungsdaten zu erhalten.