FernUniversität Hagen

Fakultät für Mathematik und Informatik

Home

Lehre
Lehreveranstaltungen
Masterarbeiten und Bachelorarbeiten
   Offene Themen
   Reservierte Themen
   Laufende Themen
   Abgeschlossene Themen
   Hinweise für Studierende
Promotion
Mündliche Prüfungen
Klausuren

Forschung
Projekte
Forschungscluster
Publikationen und Literatursuche

Team

Stellenangebote für unsere Gruppe

Wir über uns (Kontaktadresse, Wegbeschreibung)
KONTAKT
Homepage
Neuigkeiten als RSS-Feed
ENGLISH
Startseite Lehrgebiet Multimedia und Internetanwendungen

Abgeschlossene Diplomarbeit: Visualisierung von Objektmengen mit mehrwertigen Attributen

Betreuer

    Bearbeiter

    • Tobias Tuttas

    Formalia

    Voraussetzungen
    • Vorlesung Information Retrieval
    • Programmiersprache Java

    Aufgabenstellung

    Im Rahmen des DFG-Projektes DAFFODIL ist ein agentenbasiertes, nutzerorientiertes Zugangssystem für verteilte, heterogene digitale Bibliotheken entwickelt worden. Innerhalb von DAFFODIL wird der Nutzer an verschiedenen Stellen des Retrieval- und Verarbeitungsprozesses mit Mengen von Dokumenten bzw. Dokumentsurrogaten konfrontiert, deren einzelne Objekte wiederum verschiedene Attribute wie Autor, Titel, Erscheinungsjahr besitzen. Objektmengen in diesem Sinne sind z. B. die Ergebnisse einer Suchanfrage, der Inhalt eines Clusters beim Scatter/Gather-Browsing [Chojnacki:04] oder auch der Inhalt eines Ordners in der persönlichen Handbibliothek (PLib).

    Für die weitergehende visuelle Analyse solcher Objektmengen gibt bereits gute Lösungen, sofern man sich auf atomare Attribute (wie im DARE-System) oder ein einzelnes, ungewichtetes Attribut ('Häkchenmodell' von Eibl) beschränkt. Es fehlt jedoch ein Konzept zur Visualisierung von Objekten mit mehreren mehrwertigen, möglicherweise gewichteten Attributen. Dabei sollte die Visualisierung sinnvolle Interaktionsmöglichkeiten bieten [Shneiderman:96] , die Kennzeichnung von Untermengen ermöglichen, sowie die Übernahme von Objekten und Werten in andere DAFFODIL-Werkzeuge unterstützen.

    Die Aufgabenstellung dieser Diplomarbeit umfasst insbesondere folgende Punkte:

    • Einarbeitung in den State-of-the-Art
    • Entwicklung eines Visualisierungskonzeptes für Mengen von Objekten mit mehreren mehrwertigen Attributen
    • prototypische Implementierung und Integration in DAFFODIL
    • Evaluation des Prototypen

    Literatur

    Michael Chojnacki (2004).
    Browsing in Multi-Level-Hypertext. Masterthesis

    Ben Shneiderman (1996).
    The Eyes Have It: A Task by Data Type Taxonomy for Information Visualizations. Technischer BerichtCS-TR-3665, University of Maryland, Department of Computer Science

    Ben Shneiderman; David Feldman; Anne Rose; Xavier Ferr?Grau (2000).
    Visualizing digital library search results with categorical and hierarchical axes. In: DL '00: Proceedings of the fifth ACM conference on Digital libraries, ACM Press

    C. Hoare; H. Sorensen (2005).
    Information Foraging with a Proximity-Based Browsing Tool. Artif. Intell. Rev. 24(3-4)