FernUniversität Hagen

Fakultät für Mathematik und Informatik

Home

Lehre
Lehreveranstaltungen
Masterarbeiten und Bachelorarbeiten
   Offene Themen
   Reservierte Themen
   Laufende Themen
   Abgeschlossene Themen
   Hinweise für Studierende
Promotion
Mündliche Prüfungen
Klausuren

Forschung
Projekte
Forschungscluster
Publikationen und Literatursuche

Team

Stellenangebote für unsere Gruppe

Wir über uns (Kontaktadresse, Wegbeschreibung)
KONTAKT
Homepage
Neuigkeiten als RSS-Feed
ENGLISH
Startseite Lehrgebiet Multimedia und Internetanwendungen

Abgeschlossene Bachelorarbeit: Peer-to-Peer Kommunikation mit CORBA

Betreuer

Bearbeiter

  • Heike Stegehake

Verwandte Projekte

DAFFODIL
Nutzerorientiertes Zugangssystem für heterogene Digitale Bibliotheken
LACOSTIR
Interaktives Retrieval für Syntax, Semantik und Layout

Abgabetermin

2009-02

Formalia

Voraussetzungen
  • gute Java-Kenntnisse

Aufgabenstellung

Im Rahmen des DFG-Projektes DAFFODIL ist ein nutzerorientiertes Zugangssystem für verteilte, heterogene digitale Bibliotheken entwickelt worden. Grundlage für die Serviceorientierte Architektur (SOA) ist ein auf CORBA basierendes Agentsystem. Diese zugrundeliegende CORBA Implementierung soll durch eine Neuimplementierung auf einen aktuellen Stand gebracht werden.

Dabei sind allerdings neue Anforderungen bzgl. der Effizienz, Qualität und Sicherheit zu betrachten. Ziel dieser Arbeit ist es, einen State-of-the-Art im Bereich SOA mit CORBA zu erstellen und die prototypische Umsetzung der DAFFODIL Kommunikation mittels einer ausgewählten CORBA API zu implementieren.

Die Abschlussarbeit umfasst folgende Aufgaben:

  • Aufarbeitung der relevanten Literatur im Bereich Service-Orientierter Architekturen.
  • Implementierung einer Kommunikationskompontente basierend auf CORBA. Dabei soll die aktuelle Modellierung der DAFFODIL Kommunikation übernommen werden.
  • Evaluation der Effizienz der neuen Kommunikation zu der laufenden DAFFODIL Kommunikation.
  • Berücksichtigung von Sicherheit in der gesamten Kommunikation

Ein wesentliches Kriterium der Arbeit ist die Administrierbarkeit des Gesamtsysterms mit ca. 40 unterschiedlichen Agenten. D. h. es muss möglich sein, alle Dienste zentral zu starten und zu stoppen auch über eine größere Rechnerbasis.