FernUniversität Hagen

Fakultät für Mathematik und Informatik

Home

Lehre
Lehreveranstaltungen
Masterarbeiten und Bachelorarbeiten
   Offene Themen
   Reservierte Themen
   Laufende Themen
   Abgeschlossene Themen
   Hinweise für Studierende
Promotion
Mündliche Prüfungen
Klausuren

Forschung
Projekte
Forschungscluster
Publikationen und Literatursuche

Team

Stellenangebote für unsere Gruppe

Wir über uns (Kontaktadresse, Wegbeschreibung)
KONTAKT
Homepage
Neuigkeiten als RSS-Feed
ENGLISH
Startseite Lehrgebiet Multimedia und Internetanwendungen

Reservierte Masterarbeit: Implementierung einer portalübergreifenden, web-basierten Handbibliothek

Betreuer

Aufgabenstellung

Wissenschaftler im Bereich der Sozialwissenschaften nutzen die in der GESIS angebotenen Dienste um Studien, deren Literatur, Instrumente und Projekte zu recherchieren. Dazu gehören der Datenbestandskatalog, SowiPort, SSOAR, ZIS etc.. Ebenso wird in Digitalen Bibliotheken (z.B. Springer, Thomson-Reuters), OPACs und dem Web recherchiert. Dabei variiert die Aufgabe Wissenschaftler und damit auch die Suchstrategien, die zum Ziel führt. Studierende müssen Bachelor/Master-Arbeiten erstellen, Journalisten recherchieren für ein Sachthema, Politikberater nutzen Auswertungen von Studien oder Wissenschaftler beantragen neue Forschungsprojekte.

Dabei verfolgen sie unterschiedlichste an die Aufgabe angepasste Suchstrategien und nutzen dazu eine Vielzahl an Diensten. Es gibt aber auch allgemeine Querschnittsdienste, die für alle Aufgaben von Nutzen sind. Einer dieser Dienste ist die Möglichkeit gefundene Informationen portalübergreifend in einem vertrauenswürdigen Repository nachhaltig (uU mit Langzeitarchivierungfunktion) strukturiert zu speichern. Das Repository kann den Nutzer vom Studium bis zur wissenschaftlichen Karriere begleiten und neben der reinen Speicherung auch zusätzliche Funktionen wie etwa kollaboratives Arbeiten unterstützen. Dabei sollen neuere Ansätze aus Cloudsystemen wie Dropbox, Evernote, Mendeley oder Zotero untersucht oder sogar unterstützt werden. Die Aufgabe dieser Abschlussarbeit besteht in der Modellierung und prototypischen Implementierung eines Repositories zunächst für die Sozialwissenschaften als REST Service. Aufbauend darauf sollen verschiedene Zugangskonzepte, etwa JavaScript Applets, Browser Plugins oder Java Client Applications evaluiert werden und implementiert werden.

Im Rahmen von EzDL sind am Lehrstuhl verschiedene Varianten von persönlichen Handbibliotheken entwickelt worden, die eine nachhaltige, strukturierte und kollaborative Ablage von Referenzen erlaubte. Aufbauend auf diesen Arbeiten stellt sich folgende Aufgabe: Es soll ein generisches Online-Repository mit REST-Schnittstelle entwickelt werden, das folgende Features umfasst:

  • Abspeichern von beliebigen Entitäten, etwa Referenzen, Studien, Personen, URLs.
  • Strukturierung der Entitäten durch Tasks, Ordnerfunktionalität und/oder Tagging.
  • Abspeichern/Synchronisation der Referenzen für den Offlinefall.
  • Nutzerverwaltung mit üblichen Funktionen
  • Nutzerfreundliches Interface zur Integration mit bestehenden Portalen, wie etwa Da-ra.de und/oder SowiPort.de, sowie den Lehrstuhlseiten

Die Abschlussarbeit wird in Zusammenarbeit mit der GESIS - Leibniz Institut für Sozialwissenschaften in Köln durchgeführt.